Anja Krabbe – Komponistin – Textdichterin – Sängerin – Produzentin

 

news Oktober 2021

LUCILE-MEISEL gewinnt Autorin ANJA KRABBE

Die Berliner Komponistin, Textdichterin und Sängerin ANJA KRABBE hat sich für eine langfristige, exklusive verlagliche Zusammenarbeit mit der LUCILE- MEISEL Musik Gruppe entschieden.

Das Foto (© Marc Vorwerk) zeigt v.l.n.r.: Kirsten Meisel (GF LUCILE-MEISEL und GF Meisel Musikverlage) – Anja Krabbe (Autorin) – Ina Wiens (Copyright Meisel Musikverlage & LUCILE-MEISEL)

Die Berliner Komponistin, Textdichterin und Sängerin ANJA KRABBE hat sich für eine langfristige, exklusive Zusammenarbeit mit der LUCILE- MEISEL Musik Gruppe entschieden.

Anja Krabbe ist ein künstlerisches Multitalent, veröffentlichte bereits eigene Alben, schrieb Filmmusiken, interpretierte Soundtracks, verlieh Werbespots ihre Stimme und übernahm die musikalische Direktion für eine Grand Show eines Hongkonger Unternehmens.

Gleich für mehrere Grand-, Kinder- und Weihnachts-Shows des Friedrichstadt-Palastes Berlin steuerte sie in den Jahren 2011-2016 Kompositionen und Liedtexte bei, die ihren Teil zu über zwei Millionen verkauften Tickets beitrugen. 2019 wurde ihr der „Deutsche Filmmusikpreis“ in der Kategorie „Bester Song im Film“ verliehen.

In den letzten Jahren widmete sich die ungewöhnlich vielseitige Autorin intensiv dem Songschreiben. Sie komponierte und textete für viele deutsche Künstler*Innen wie Maite Kelly, Ben Zucker, Roland Kaiser, Michelle, Luxuslärm, Vicky Leandros, Mary Roos, Bernhard Brink, Sonja Liebing, Mike Leon Grosch, Jasmin Wagner, Ross Antony, u.v.a. und wirkte somit mehrfach an Gold- und Platin-Alben mit. Im Jahr 2021 stiegen sieben Alben, an denen Anja Krabbe kreativ mitwirkte, in die Top Ten der „Offiziellen Deutschen Albumcharts“ ein und zwei der Alben erreichten Platz #1. Ein Großteil der Liedtexte des Debutalbums der vielversprechenden Schlager-Newcomerin Romy Kirsch stammt aus Anja Krabbes gefühlvoller Feder.

Kirsten Meisel, Geschäftsführerin LUCILE-MEISEL & Meisel Musikverlage: „Wir sind sehr stolz, dass Anja Krabbe ab sofort zur LUCILE-MEISEL Familie gehört. Anja zählt ohne Zweifel zu den aktuell erfolgreichsten weiblichen Autorinnen im deutschen Schlager- und Pop Bereich und sie wird unser Team mit Ihrer Kreativität und Energie in Zukunft sehr wertvoll bereichern.“

Anja Krabbe: „Ich fühle mich dem Hause MEISEL schon seit vielen Jahren freundschaftlich-kreativ verbunden und freue mich sehr, nun auch offizieller Teil der herrlich-herzlich-bunten Kreativfamilie der „LUCILE-MEISELs“ zu sein. Ich bin sehr gespannt auf alles, was wir in gemeinsamem Teamplay erdenken und realisieren werden.“

Quelle: smago! / Musikwoche

Link zur Website der Meisel Musikverlage

ANJA KRABBE – VITA – Kurzform

Link zu ausführlicher VITA

Geboren und aufgewachsen in Berlin vereint Anja Krabbe all die Gegensätze ihrer Heimat in einer zarten, energiegeladenen Person.
Schmunzelnd meint Anja Krabbe über sich selbst: „Ich kann alles ein bisschen“. Und das glaubt man ihr sofort, wenn man auf die Vielfalt ihres bisherigen Schaffens schaut: Sie veröffentlichte Solo-, Band- und Projektalben schrieb Film- und Werbemusiken, lieh als Studiosängerin verschiedensten Produktionen ihre Stimme und spielte unzählige Konzerte und Tourneen.

In den letzten Jahren widmete sich Anja Krabbe immer mehr ihrer Leidenschaft für das Komponieren und Texten.

Nachdem Anja Krabbe 2010/2011 als Gesangssolistin in der Show “YMA – zu schön, um wahr zu sein” am Friedrichstadt-Palast Berlin begeisterte, steuerte sie als Mitglied des Kreativteams sowohl für die Grand Show “SHOW:ME – Glamour is back“ (Weltpremiere 2012) als auch für die für die Weihnachts-/ Winter-Show “berlinERLEUCHTET” (Weltpremiere 2011 / Wiederaufnahme 2013) sowie die Kindershows “Ganz schön anders” (Premiere 2012 / Wiederaufnahme 2014) und “Keinschneechaos” (Premiere 2013 / Wiederaufnahme 2015) Kompositionen und Liedtexte bei. Auch für die Grand-Show „THE WYLD – Nicht von dieser Welt“ (Spielzeit 2014-2106) schrieb sie wieder mitreißende und einfühlsame Songs und Texte. Am 19.11.2016 feierte die Kindershow „VERRÜCKTE SONNE“ am Friedrichstadt-Palast Berlin umjubelte Premiere. Anja Krabbe steuerte auch für diese Kindershow wieder Songs und Liedtexte bei.

Diese Grand Shows zählen mit jeweils ca. 850.000 verkauften Tickets zu den erfolgreichsten Shows in der Geschichte des Freidrichstadt-Palastes. Die Weihnachtsshow erzielte je nach Spielzeit/Dauer ebenfalls 80.000 – 150.000 und die Kindershows jeweils ca. 70.000 verkaufte Tickets.

Link zu Trailern & Hörproben der Shows

Mit dem Rosenstolz-Erfolgsteam Peter Plate und Ulf Leo Sommer steuerte sie in der Zwischenzeit ausserdem Songs zu den Alben der Schlagerikonen „Vicky Leandros“ und „MICHELLE“ bei und schrieb Songtexte für die internationalen Versionen der „„Bibi & Tina“ Kinofilme 1 & 2.

2016 begann ein neues, spannendes Kapitel der Zusammenarbeit: Anja Krabbe übernahm auf Anfrage des Hongkonger Unternehmens „DREAM CRUISES“ die Musikalische Direktion bei der Kreation der Main Show „THE VOYAGE OF A LOVERS DREAM“ für das 999 Plätze fassende Theater an Bord des neu gebauten Luxus-Kreuzfahrtschiffes „Genting Dream“. Sie steuerte mit ihrem Team für diese Show ausserdem Kompositionen und musikalische Arrangements bei. Am 12.11. 2016 feierte die Show Premiere im Heimathafen „Guangzhou“, Hongkong. Im Oktober 2017 erhielt DREAM CRUISES den READERS CHOICE AWARD 2017 von TRAVEL WEEKLY ASIA in der Kategorie BEST CRUISE LINE – ENTERTAINMENT.

In 2017-2021 hat sich Anja Krabbe mit verschiedenen kreativen Sparringspartnern intensiv mit dem Schreiben und Produzieren von Songs und Texten für etablierte Schlager- /Popkünstler und Newcomer befasst. So finden sich u.A. Titel auf den Alben der Künstler Ben ZuckerMaite Kelly, Roland Kaiser ,  Inka Bause, Mike Leon Grosch, Jasmin Wagner, Romy Kirsch, …

Für mehr Details Siehe News und Diskografie.

2021 entschied Anja Krabbe sich für eine langfristige exklusive verlagliche Zusammenarbeit mit der LUCILE-MEISEL Musik Gruppe.

Pressestimmen:

“Ihre Texte und Songs sind tagträumerische Anleitungen zum Glücklichsein, trotz aller Schatten.” (Frankfurter Allgemeine).

„Sie läßt mit ihrem ausdrucksstarken Organ nach Belieben Emotionen überkochen oder melancholische Stimmungen entstehen“. (Tip, Berlin)