VÖ 21.09.2018 INKA BAUSE Album MIT OFFENEN ARMEN

INKA BAUSE – MIT OFFENEN ARMEN

VÖ: 21.09.2018   Label: Electrola

Link zum Video MIT OFFENEN ARMEN

In enger Zusammenarbeit mit Inka Bause schrieben und produzierten Anja Krabbe & Team 7 Titel für das Album MIT OFFENEN ARMEN:

 

Aktuelle Single und Titeltrack des Albums: Mit offenen Armen (Text: Anja Krabbe Musik: Frank Kretschmer, Anja Krabbe, Tommy Remm) Wo der Himmel das Meer berührt (Text & Musik: Anja Krabbe, Simon Allert) Warum denn nicht (Text & Musik: Anja Krabbe, Carolina Bigge, Simon Allert) Sommer Sonne Himbeereis (Text & Musik: Anja Krabbe, Simon Allert) Auf dem Dach der Welt (Text & Musik: Anja Krabbe, Milan Hofmann) und Bonustrack Eddi (Text & Musik: Anja Krabbe, Carolina Bigge, Tommy Remm)

Pressestimmen:

Manchmal ist es gar nicht so leicht, immer positiv durchs Leben zu gehen. Die Tücken unseres Alltags und die Einschnitte, die sich uns unverhofft in den Weg stellen, drängen den Optimismus manches Mal in den Hintergrund – und versperren anderen Menschen mitunter den Weg in unsere Herzen. Genau hier kommt Inka Bause ins Spiel, die nach einer zehnjährigen Gesangspause mit ihrer zweiten Singleauskopplung namens >>

„Mit offenen Armen“ aus ihrem gleichnamigen, neuen Album ein musikalisches Rezept ausstellt, dessen vorbeugende Wirkung sämtliche Symptome im Keim erstickt.

Ihre eindringliche und authentische Message lautet: Nur wer von vornherein mit offenen Armen durchs Leben geht, wird andere Menschen darin einschließen können – selbst wenn es gefühlt ein Leben lang dauern sollte. Inka weiß aus eigener Erfahrung zu berichten, dass man sehr viel zurückbekommt, wenn man bereit ist, auch ebenso viel (von sich selbst) zu geben. „Mit offenen Armen bin ich immer dem Leben und den Menschen begegnet. Und oft wurde das mit Freundlichkeit und Sympathie erwidert“, so die Interpretin.

Mit offenen Armen, komm ich bei dir an
Hab auf dich gewartet ein Leben lang
Mit offenen Armen, die Herzen so weit
Denn unsere Seelen sind endlich bereit

Nach ihrer ersten Single „Die Liebe findet mich schon“ geht die ausgebildete Sängerin, die auch im TV unter anderem als Moderatorin der RTL-Show „Bauer sucht Frau“ große Erfolge vorzuweisen hat, mit Hilfe dieses hitverdächtigen Songs ihren eingeschlagenen Weg konsequent weiter. Offen, herzlich und mit einer gehörigen Portion Gelassenheit im Blut nimmt sie das Risiko in Kauf, das ein Leben mit offenen Armen nach sich zieht. „Weil ich mein Herz gern auf der Zunge trag, weil ich den Kern in allen Dingen mag, zeig ich mich“, heißt es in diesem vor Selbstbewusstsein nur so strotzenden Text.

Dieser ist – wie die meisten Songs des Albums – in enger Zusammenarbeit mit der erfolgreichen Autorin Anja Krabbe (u.a. Vicky Leandros, Roland Kaiser, Ben Zucker) entstanden.

Inka Bause zeigt mit dieser Single, dass die Zeit zu kurz ist, um sich zu verstecken – und sich mit Dingen zu beschäftigen, die spätestens auf den zweiten Blick an Bedeutung verlieren dürften. Ihr Rat: Einfach mal das Handy auslassen und nicht immer nur durch den Tag rasen, „als ob das Leben gleich geschlossen hat“. Nur wer mit offenen Augen und Armen seinen Lebensweg beschreitet, kann zu sich und in die Herzen seiner Mitmenschen finden.

Quelle: ELE/ Electrola

 

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.